Aktuelles

Premiere "Alzheim" Musik Theater- Neue Oper

Libretto und Text von Jürgen Berger nach Interviews in der Demenzstation Baan Kamlangchay, Chiang Mai (Thailand)

Uraufführung

Zum ersten Mal widmet sich eine Bühne im deutschsprachigen Raum der Geschichte der Demenzstation in A. Muang Changmai in Thailand. Der Berner Martin Woodtli hat die Station vor mehreren Jahren gegründet. Vom Theaterkritiker und -kurator Jürgen Berger und dem Opernregisseur Ludger Engels stammt die Idee, die Erfahrungen der dortigen Patienten und ihrer Angehörigen auf die Bühne zu bringen und damit sichtbar zu machen. So entstand dank der Mithilfe von Martin Woodtli das Musiktheater Alzheim.

Das Werk gibt einen Einblick in die Welt der Patienten und der Gäste, indem es Schicksale und Geschichten der Angehörigen erzählt. Authentizität wird hier zu Fiktion. Der Komponist Xavier Dayer bettet die Geschichten der Patienten in eine musikalische Welt ein, die erstaunt und überrascht. Dass Alzheimer-Betroffene ein Teil unserer Gemeinschaft sind, die mit uns zusammen leben, lachen und weinen wollen, ist das Credo dieses Musiktheaters. Wir hören zu, um ihre Wahrnehmung besser zu verstehen, und lernen dabei, wie wir mit ihnen zusammenleben können.

 

  • Musikalische Leitung Jochem Hochstenbach 
  • Regie Ludger Engels 
  • Bühne Ric Schachtebeck 
  • Kostüme Romy Springsguth 
  • Dramaturgie Xavier Zuber 
  • Pflegerin Marielle Murphy 
  • Margret Evgenia Grekova 
  • Magda Claude Eichenberger 
  • Buddha Robin Adams 
  • Mariann Grazia Pergoletti 
  • Lisa Heidi Maria Glössner 
  • Meinhard Jürg Wisbach 
  • Brabbler Joey Zimmermann 
  • Gustl Marcus Calvin 
  • Orchester Berner Symphonieorchester 

WEITERE TERMINE

Marcus Calvin at ten4you-Die Schauspieleragentur

http://www.ten4you.de/marcus_calvin.php

Marcus Calvin
hat sein Schauspielstudium an der Otto-Falckenberg-Schule in München absolviert und in den letzten 27 Jahren im Ensemble von Theatern wie dem Bayerischen Staatsschauspiel München, dem Staatstheater Stuttgart und dem Düsseldorfer Schauspielhaus gearbeitet, um nur die Wichtigsten zu nennen. Die Liste der Regisseure, für die er gearbeitet hat, können als ein Who-is-Who der deutschen Theaterlandschaft gelesen werden. 

Zeitgleich ist es ihm gelungen, sich darüber hinaus eine beachtliche Vita im Bereich Film und Fernsehen zu erarbeiten. Tatorte, Polizeiruf, Sokos, Der Dicke und vieles mehr. Zuletzt drehte er für Urs Odermatt an dessen neuem Kinofilm KORA. Drehbeginn von "Der Dreigroschenfilm" steht unmittelbar bevor!

Der 52-jährige gebürtige Frankfurter ist Sohn einer deutschen Mutter und eines amerikanischen Vaters und spricht damit nicht nur hochdeutsch und hessisch, sondern auch native American.

Herausragend finden wir sein fein nuanciertes Spiel und seine schiere Lust am Kreieren von Charakteren, die seine Figuren zum Leben erwecken und mit wacher Selbstsicherheit süffisant, akzentuiert und bisweilen bissig humorvoll ausgestaltet. Dass ihm bis heute nicht die nötige Neugierde und Naivität im Herangehen abhanden gekommen ist, zeichnet ihn im besten Sinne von Max Reinhardt aus. Er hat seine Kindheit in eine Tasche gesteckt und sich damit auf und davon gemacht.

Zum ersten Mal in seiner Karriere ist er zur Zeit nicht fest an ein Ensemble gebunden und das nicht, um sich auszuruhen.

Sein erster Wohnsitz ist in Baden-Württemberg, sein zweiter in Berlin.
Neue Fotos sind gerade in Vorbereitung und folgen in Kürze!

Herzliche Grüße von Joachim Schweizzer und Moritz Gaa
ten4you

KONTAKT

Agentur ten4you
Marienstr. 19/20
10117 Berlin - Mitte
+49 (0)30 284 821 - 50
+49 (0)30 284 821 - 51

Fax
+49 (0)30 284 821 - 59

Mobil1
+49 (0)172 821 29 30

Mobil2
+49 (0)163 872 27 66

ten@ten4you.de
ten4you.de

AUTOGRAMMWÜNSCHE
Autogrammwünsche können Sie an nachfolgende Adresse senden. Bitte fügen Sie einen ausreichend frankierten Rückumschlag bei.

Marcus Calvin
c/o ten4you
Marienstr. 19/20
10117 Berlin - Mitte